Verein zur Pflege der Live-Musik e.V.

Fête de la Musique in Dossenheim

Traditionelles Musik Strassenfest kommt nach Dossenheim

Das Fest geht auf eine Initiative von Jack Lang im Jahr 1981 zurück, als er Französischer Kulturminister war. Die erste offizielle Fête de la Musique fand am 21. Juni 1982 in Paris statt. Das französische Wortspiel „Faites de la musique, Fête de la Musique“, bei dem beide Satzteile gleich ausgesprochen werden, verdeutlicht die Idee. Auf Deutsch „Spielt Musik, Fest der Musik“ hieß es zum ersten Mal 1982 in Paris. Von dort aus hat sich das Festival im Lauf von 30 Jahren auf inzwischen mehrere hundert Veranstaltungsorte weltweit ausgebreitet.

Und nun kommt diese wunderbare Tradition auch nach Dossenheim. An vier verschiedenen Orten treten unterschiedlichste Musiker auf, Amateure wie Profis. Alle spielen ohne Gage, aus Freude an ihrer Kunst, Zuschauer*innen zahlen keinen Eintritt!

Die Zuschauer werden gebeten, die angegeben Corona Bestimmungen zu beachten und einzuhalten.