Facebook
Map

Hast du Töne!...
(in Dossenheimer Kneipen ist was los)!



Pope of cheese spielten alles, nur keinen Käse

Dossenheim. "Wenn in Dossenheim Live-Musik gemacht wird, muss ich dabei sein.", sagte ein Besucher... Alles Käse oder was? Trotz ihres Bandnamens ist die Musik von "Pope of cheese" meilenweit davon entfernt... » Zum Artikel

Quelle: RNZ, erschienen am 21.06.2012


pope of cheese


Wir freuen uns

pope of cheese


aus Hockenheim / Schwetzingen im Restaurant zum Löwen im Rahmen eines Jazz-Frühschoppen präsentieren zu können


Dies sind:
Am Schlagzeug spielt Lothar Müller, der einzige trommelnde Molkereimeister, der in seiner Käsemanufaktur in Hockenheim geniale handgefertigte Käse herstellt, die zahlreiche Feinschmeckerprämierungen erfahren haben. Der Jazz ist seine zweite Liebe. Als Autodidakt zur Musik gekommen kann er auf gemeinsame Auftritte mit Größen wie Helena Paul, Mani Neumaier oder Rolf Stahlhofen verweisen.
Am Bass der zweifache Träger des deutschen Schallplattenpreies als bester Jazz-Musiker Prof. Günter Lenz, der 1961 mit dem berühmten Albert Mangelsdorff Quintett seine Jazz Karriere startete. Als hochkarätiger Komponist und Arrangeur hat er mit zahlreichen Größen des Jazz zusammen gespielt und war auf vielen großen Jazzfestivals zu hören. Mit dem Dossenheimer Jazzmusiker Johannes Vogt gab er 2010 in der Reihe enjoy jazz zusammen mit Knut Rössler und Constanze Backes ein vielbeachtetes Konzert in der Kirche des Klosters Lobenfeld.
An der Gitarre Werner Goos, einer der besten deutschen Jazz und Funk Gitarristen, der auf eine umfangreiche Discographie verweisen kann und mit zahlreichen international bekannten nicht nur Jazz-Musikern zusammen gespielt hat, wie bspw. Albert Mangelsdorf, Charlie Mariano aber auch Udo Lindenberg.
Der Eintritt beträgt 5€
Vorverkauf der Tickets in der Buchhandlung Worring oder unter: E-Mail (klicken)


Wir bedanken uns bei folgenden Firmen für die finanzielle Unterstützung:
worring  apfel metallverarbeitung  michelhans  meyer  vb