Facebook

Rock im Bruch

Bild des Steinbruch Leferenz in Dosseneheim Immer an einem Samstag Ende Juli bis Mitte August veranstalten wir mit "Rock im Bruch" in dem ehemaligen Steinbruch Leferenz in Dossenheim (siehe Karte) ein Sommerfest und Open Air Konzert. In dem wunderschönen Ambiente des Steinbruchs mit den später im Abendlicht leuchtenden Felswänden begeistert nicht nur ein umfangreiches Musikprogramm. Wir versuchen uns auch bei den Angeboten an Getränken und Speisen ein wenig vom Standard abzuheben.

Parkplätze stehen am Steinbruch selbst nur sehr eingeschränkt zur Verfügung. Um gerade auch für die Gäste von außerhalb die Anreise zu erleichtern bieten wir einen kostenlosen Bus-Shuttle an. Dieser verbindet das Sportgelände im Dossenheimer Süden mit seinen Parkplätze sowie die Haltestelle "Dossenheim Süd" der Linie 5 mit dem Veranstaltungsort. Gerade die Anreise mit der OEG bzw. Linie 5 bietet sich an, die abends in einen dichten Takt verkehrt und am Veranstaltungstag auch nachts stündlich unterwegs ist.

Die bisherigen Veranstaltungen waren

2013 mit Olli Roth und Band
2014 mit Lava
2015 mit Dirty Deeds
2016 mit Freddy Wonder Combo
2017 mit Gonzos Jam

04. August 2018, ab 16 Uhr

Die Starboyzz (Stephan Ullmann, Armin Rühl, Alfred Kritzer, Nobby Hamm) mit der Rockröhre Renée Walker als Frontfrau. Vorab Jan Lindqvist-Trio, mit Katja Wesch, Steff Bollack und Jan Lindqvist, der Gittarist aus der Stammbesetzung von Guru Guru In Zusammenarbeit mit dem Koma-Club Dossenheim ist für Speis und Trank gesorgt.



Es gibt keine Parkplätze direkt am Steinbruch. Wir haben aber mit einem kostenlosen Bus-Shuttle eine "motorisierte Aufstiegshilfe" hoch in den Steinbruch eingerichtet. Eingesetzt für ein Linienbus, so dass eine bequeme Anreise ohne Gedränge gewährleistet sein sollte. Stationen sind das Hallenbad - mit ausreichend Stellplätzen um die Sporthallen und Sportplätze, das Midori - und damit unmittelbar an der Haltestelle Dossenheim Süd der Linie 5 (OEG) sowie der Steinbruch.

VVK: Dossenheim (Buchhandlung Worring, Schreibwaren Faludy), Schriesheim (Textilpflege Konradi), Handschuhsheim (Bücherstube an der Tiefburg), Ladenburg (Solid Reinigung) und Heidelberg-Altstadt (RNZ Geschäftsstelle in der Neugasse). Vorbestellung auch per E-Mail möglich: kontakt@verein-zur-pflege-der-live-musik.de

Abendkasse: 15 Euro
Vorverkauf: 12 Euro