27. Oktober, die Good ol´Boys spielen ihre „Lieblingsstücke“

Sie stammen aus dem Wonnegau in Rheinhessen und konnten schon in ihrer Jugend erste musikalische Erfahrungen sammeln. Vor mehr als zehn Jahren kamen die vier ‚boys‘ zum gemeinsamen Musik machen wieder zusammen. Seitdem interpretieren sie ausgewählte Songs bekannter und weniger bekannter Musiker vergangener Zeiten und präsentieren ihrem Publikum live und authentisch ihre ‚Lieblingstücke’ auf der Bühne. Die good ol’ boys, das sind: Helmut Holl (Gitarre, Gesang), Georg Humann (Gitarre, Gesang), Andi Töngi-Morgen (Lapsteel, Gesang) und Walter Weiler (Bass, Gesang).

Beginn 20 Uhr, 15€ an der AK